Spielberichte 2013-14

TTC Reutti - TSV Langenau III | 9:1

1. Herrenmannschaft Kreisklasse A

07.12.2013

Zum Abschluss der Vorrunde konnte unsere 1. Herrenmannschaft einen weiteren Sieg verbuchen, durch den der 3. Platz gefestigt werden konnte. Gleich alle drei Doppelspiele konnten zu Beginn gewonnen werden. Im Einzeldurchgang erhöhte dann Matthias Achstetter zum 4:0. David Schied gewann sein Einzel Mitte des 2. Satzes, als sich sein Gegner beim Stand von 8:6 am Fuß verletzte und somit nicht mehr weiterspielen konnte. Die restlichen Punkte holten dann Johannes Braunwart, der nach einem 0:2-Satzrückstand noch die Wende schaffte, Jürgen Heinz ebenfalls mit einem 3:2-Erfolg, Anton Hein und Matthias Achstetter, der aufgrund des Nichtantretens seines Einzelgegners zum kampflosen Sieger erklärt wurde. Abschließend lässt sich sagen, dass die Mannschaft das Ziel "Klassenerhalt" so gut wie erreicht hat. Wenn die Mannschaft in der Rückrunde weiter so komplett spielt wäre sogar der Relegationsplatz 2 zu schaffen. Gleichwohl wünschen wir Thomas Mahr von unserem heutigen Gegner eine gute Besserung und baldige Genesung, damit er bald wieder an die Platte zurückkehren kann.

TTC Reutti II - TTC Witzighausen IV | 9:4

2. Herrenmannschaft Kreisklasse B

07.12.2013

Durch einen ungefährdeten Sieg gegen die vierte Mannschaft des TTC Witzighausen gelang unserer zweiten Mannschaft nach vier Niederlagen in Folge doch noch der erhoffte versöhnliche Abschluss der Hinrunde. Nach Siegen der Doppel Julian Stein / Frederik Braunwart und Holger Endl / Dieter Ingendorf folgte in der ersten Sechserrunde der Einzelspiele eine tolle Siegesserie zum 8:1 - Zwischenstand. Julian Stein, Holger Endl, Frederik Braunwart, Dieter Ingendorf, Hans-Georg Hartmann und Helmut Klatt behielten jeweils die Oberhand über ihre Gegner. Wie auch schon in anderen Punktspielen konnte dann plötzlich der Kontrahent Punkte sammeln. Nach drei aufeinander folgenden Niederlagen blieb es schließlich Dieter Ingendorf vorbehalten, den entscheidenden neunten Sieg im Punktspiel zu erringen. Mit diesem Erfolg hat sich unsere zweite Mannschaft vor der Winterpause einen Platz im Mittelfeld der Tabelle gesichert. Die Punkte- und Spiele-Bilanz ist ausgeglichen. Wenn in der Rückrunde beständig in Bestbesetzung gespielt werden könnte, wäre eine Verbesserung des Tabellenplatzes sicher wieder möglich.

TSV Herrlingen V - TTC Reutti | 7:9

1. Herrenmannschaft Kreisklasse A

01.12.2013

Zur ungewohnten Zeit am frühen Sonntagmorgen musste unsere 1. Herrenmannschaft beim Gastspiel in Herrlingen antreten. Dass dies allerdings ein so harter Kampf werden sollte hatte man im Vorfeld aufgrund der Tabellenkonstellation nicht erwartet. Aufgrund des Fehlens von Jürgen Heinz und Anton Hein im hinteren Paarkreuz spielte man mit dem bisher jüngsten Durchschnittsalter. Nach den ersten zwei Eingangsdoppeln stand es 1:1. Besonders das Doppel Siegerth/Braunwart Johannes zeigte Nervenstärke als man im 4. Satz einen 6:10 Rückstand in einen 12:10-Satzsieg umwandeln konnte und somit auch das Spiel gewann. Unser Doppel 1 Achstetter/Schied verlor etwas überraschend klar mit 0:3 und auch das Doppel 3 Stein/Braunwart Freddy musste sich nach einer 2:0-Satzführung der Erfahrung beugen. Damit gingen wir mit einem 1:2 Rückstand in den Einzeldurchgang. Dort konnten wir Siege von David Schied und Matthias Achstetter die 3:2-Führung wieder herstellen, die der Gegner allerdings wieder ausglich. Nervenstärke zeigte dann Jürgen Siegerth in einem hoch spannenden Einzel, als er seinen Gegner nach 1:2-Satzrückstand noch mit 3:2 schlug und somit die Führung von 4:3 herstellte. Im hinteren Paarkreuz mussten unsere beiden Young Stars jeweils dem anderen Spieler trotz kämpferischer Einstellung jeweils zum Sieg gratulieren. Somit gingen wir mit einem 4:5 Rückstand in den 2. Durchgang. Dort war auf unsere Nummer 1 Matthias Achstetter wieder einmal Verlass als er uns seinen 2. Einzelsieg den 5:5 Ausgleich bescherte. David Schied verpasste seinen 2. Einzelsieg knapp, als er die Sätzen 3 und 4 knapp verlor und somit auch das Spiel. Danach schlug jedoch die Stunde des mittleren Paarkreuzes zu, als Jürgen Siegerth mit seinem 2. Einzelsieg und Johannes Braunwart jeweils klare 3:0-Siege einfahren konnten und uns wieder die 7:6 Führung bescherten. Julian Steins Aufholjagd nach einem 0:2-Satzrückstand wurde danach im 5. Satz leider nicht belohnt zeigte aber trotzdem zu was er in der Lage sein kann. Reichlich besser lief es dagegen für Frederik Braunwart als er seinen Gegner mit einem satten 3:0 in die Schranken wies. Im Abschlussdoppel zeigten sich Matthias Achstetter und David Schied von ihrer Niederlage sehr erholt und sorgen durch einen 3:1-Sieg dafür dass beide Punkte nach Reutti wanderten. Nach dem Kräftezerrendem Spiel rückte unsere Mannschaft wieder auf den 3. Tabellenrang vor mit Tuchfühlung auf Relegationsplatz 2. Spannung ist also garantiert.

TSG Oberkirchberg II - TTC Reutti | 6:0

Jungenmannschaft Kreisklasse

07.12.2013

Leider bleib unserer Jungenmannschaft auch im letzten Spiel ein Spielgewinn verwehrt, da der Gegner eine große Sicherheit ausstrahlte. Trotzdem zeigten Jakob, Felix, Simon und Max was sie schon drauf haben was auch Betreuer Johannes Braunwart sah. Zur Rückrunde werden wir noch eine weitere U12-Mannschaft ins Rennen schicken sodass die Spieler mehr Einsatzzeiten bekommen und sich so an das Niveau schneller gewöhnen. Dies zeigt auch dass der eingeschlagene Weg der richtige ist und so kann man mit Blick auf die Zukunft sagen, dass die früheren Zeiten im Reuttier Jugendbereich wohl mittelfristig wieder geben wird.

SC Staig VI - TTC Reutti | 6:0

Jungenmannschaft Kreisklasse

30.11.2013

Leider blieb unserer 1. Mannschaft auch im vorletzten Spiel der Vorrunde ein Spielgewinn verwehrt. Allerdings konnten die guten Ansätze aus der Vorwoche bestätigt werden. Denn sowohl beim Doppel Jakob /Valentin und Jakob im Einzel war man in einigen Sätzen nah dran am Satzgewinn. Aber letztendlich lautet immer die Devise "Weiter machen" irgendwann wird man auch für seinen Einsatz belohnt.