Spielberichte 2013-14

TSV Weissenhorn - TTC Reutti II | 9:3

2. Herrenmannschaft Kreisklasse B

30.11.2013 

Das erste Mal in dieser Saison in fast kompletter Bestbesetzung antretend konnte unsere zweite Mannschaft beim Tabellenführer in Weissenhorn trotzdem nicht bestehen. Die Niederlage fiel deutlicher als erwartet aus. Lediglich Julian Stein / Frederik Braunwart im Doppel und wiederum Frederik Braunwart sowie Hans-Georg Hartmann in ihren Einzelspielen konnten punkten. Im letzten Spiel der Hinrunde in Reutti gegen die Mannschaft von Witzighausen IV ist unbedingt ein Sieg notwendig, um nicht endgültig in den Abstiegsstrudel zu geraten.

SV Pfaffenhofen II - TTC Reutti | 2:9

1. Herrenmannschaft Kreisklasse A

23.11.2013

Einen weiteren Sieg konnte unsere 1. Mannschaft gegen den Tabellenvorletzten einfahren. Dass dieser so deutlich ausfiel war jedoch im Vorfeld nicht erwartet worden, da man auf die Nr. 5 Jürgen Heinz verzichten musste. Doch die beiden Doppelsiege von Achstetter/Schied und Braunwart/Hein gingen wir mit einer 2:1 Führung in den Einzeldurchgang. Dort konnten wir diese durch zwei 5-Satz Siege von David Schied und Jürgen Siegerth sowie durch zwei klare Siege von Matthias Achstetter und Johannes Braunwart auf 6:1 ausbauen. Im hinteren Paarkreuz kämpfte unserer Ersatzmann Hans-Georg Hartmann gegen den Abwehrspieler Ralf Feuerstein tapfer und konnte sich jeweils nach zwei Satzrückständen in den Entscheidungssatz spielen. Jedoch fehlte ihm dort die notwendige Power, da er bereits zuvor in der 2. Mannschaft bei beiden Spielen über die volle Distanz gehen musste. Daher verlor er diesen mit 5:11. Im Vollbesitz seiner Kräfte wäre sicherlich ein Sieg dabei herausgesprungen. Dagegen holte Anton Hein einen souveränen 3:0-Sieg und auch die beiden nächsten Spiele im 2. Durchgang konnten von Matthias Achstetter und David Schied jeweils mit 3:1 gewonnen werden. Somit ist die Mannschaft auf den 3. Tabellenplatz vorgerückt mit nur einem Punkt Rückstand auf den Relegationsplatz 2. Man darf in den kommenden Wochen gespannt sein ob der zweite Platz noch erobert werden kann.

TTC Reutti - SC Staig V | 0:6

Jungenmannschaft Kreisklasse

23.11.2013

Eine weitere Niederlage gab es für unsere Jungenmannschaft in der Aufstellung Felix, Valentin, Max und Kilian. Hier setzte sich in jedem Spiel die Erfahrung der Gäste in fast allen Spielen durch. Die Chance auf einen Ehrenpunkte hatte jedoch Felix, der sein Spiel mit 8:11, 12:10; 8:11 und 9:11 knapp mit 1:3 verlor. Trotzdem konnten wir einige gute Ansätze sehen die bald auf mögliche Spielgewinne hindeuteten.

TTC Reutti II - SV Nersingen | 7:9

2. Herrenmannschaft Kreisklasse B

23.11.2013

Eine vermeidbare Niederlage, mittlerweile die Dritte in Folge, lässt so langsam das Abstiegsgespenst für die zweite Mannschaft am Horizont erscheinen. Zumal am nächsten Spieltag beim Spitzenreiter in Weißenhorn angetreten werden muss. Leider war unsere Nummer 1 Julian Stein erneut kurzfristig verhindert, wodurch die Mannschaftsaufstellung geändert werden musste. Allerdings stand der wieder genesene Dieter Ingendorf als willkommene Verstärkung zur Verfügung. Aus den Doppelspielen konnte durch die Siege der Doppel Holger Endl / Frederik Braunwart und Hans-Georg Hartmann / Helmut Klatt mit einer 2:1 - Führung in die Einzelspiele gestartet werden. Durch vier aufeinander folgende Siege von Frederik Braunwart, Dieter Ingendorf, Hans-Georg Hartmann und Helmut Klatt stand es zwischenzeitlich 6:2, ein Gesamterfolg schien nur eine Frage der Zeit. Besonders hervorzuheben ist die intensive kämpferische Leistung von Frederik Braunwart, der die enorm starke Nummer 1 der Gäste völlig überraschend bezwingen konnte. Doch anschließend wendete sich das Blatt. Die Gäste aus Nersingen konnten fünf Siege in Folge für sich verbuchen und plötzlich stand es 6:7. Helmut Klatt glich durch seinen 3:1 - Erfolg zum 7:7 aus. Alles war noch möglich, doch die nachfolgende letzte Einzelniederlage und ein klares Unterliegen im Schlussdoppel ließen unsere Mannschaft den Spieltag erneut ohne Zählbares beenden.

TTC Reutti I - TTC Setzingen | 9:6

1. Herrenmannschaft Kreisklasse A

16.11.2013

Einen weiteren Sieg konnte unsere 1. Herrenmannschaft gegen den Tabellenletzten einfahren. Jedoch musste dieser Sieg sehr hart erkämpft werden. Durch die Doppelsiege von Siegerth/Heinz und Braunwart/Hein ging man mit einem 2:1 Vorsprung in den Einzeldurchgang. Diesen baute Matthias Achstetter durch einen souveränen 3:0-Sieg auf 3:1 aus. Lieder hielt dieser Vorsprung nicht lange und Setzingen glich zum 3:3 aus. Danach fing sich aber unser Team wieder und zog durch klare 3:0-Siege von Johannes Braunwart, Jürgen Heinz und Anton Hein auf 6:3 davon. Im Spiel der Spitzenspieler musste sich Matthias Achstetter gegen den Materialspieler Josef Österle trotz guter Leistung in allen Sätzen mit 9:11; 9:11; 11:8 und 8:11 geschlagen geben sodass der Vorsprung wieder auf 2 Punkte dahin schmolz. Dafür erholte sich David Schied von seiner Doppelniederlage und der ersten Einzelniederlage und ließ seinem Gegner beim 11:4; 11:7 und 11:7 nicht den Hauch einer Chance. Jedoch gab das Schlusslicht nicht auf und gewann das anschließende Spiel und somit stand es wieder 7:5. Es blieb ein Spiel auf Messers Schneide. Doch der Gegner konnte wieder erfolgreich auf Distanz gehalten werden, als Johannes Braunwart durch einen glatten 3:0-Sieg seine ganze Erfahrung gegen den manchmal frech aufspielenden Jugendersatzspieler ausspielte. Jedoch kam der Gegner nochmal auf 8:6 heran und somit war es Anton Hein, der den Sieg nach einem spannenden Spiel über 5 Sätze und 2:0 Satzführung nach Hause brachte.