Spielberichte 2016-17

SV Thalfingen - TTC Reutti | 9:6

1. Herrenmannschaft Kreisklasse A

22.10.2016

Gegen die erste Mannschaft aus Thalfingen kassierte unsere 1. Mannschaft die erste Niederlage. Aufgrund des Fehlens von Matthias Achstetter (Verletzung) sowie Heimo Beneke (beruflich) war die Ausgangslage schwierig. Nach den heiß umkämpften Spielen in den Doppeln, die alle im 5. Satz entschieden wurden gingen wir durch Siege von Johannes Braunwart / Anton Hein sowie Holger Endl / Dieter Ingendorf mit 2:1 in Führung. Danach konnten wir jedoch nur noch 4 Einzelsiege einfahren. Stark war die Leistung von David Schied, als er im ersten Einzel die Nummer 1 mit 3:1 niederrang. Johannes Braunwart und Jürgen Siegerth erwischten dagegen keinen guten Tag und musste klare Niederlagen einstecken. Die restlichen Punkte holten Ersatzmann Holger Endl mit zwei klaren 3:0 Siegen sowie Dieter Ingendorf mit einem Einzelpunkt. Somit war die 9:6 Niederlage besiegelt. Mehr war aufgrund dessen nicht drin für unsere Mannschaft.

Jetzt heißt es das Spiel abhaken und sich auf das nächste Duell gegen den FC Strass zu konzentrieren.

TTC Reutti II - SC Vöhringen II | 9:6

2. Herrenmannschaft Kreisklasse B

22.10.2016

Gegen die zweite Mannschaft aus Vöhringen konnte ein glücklicher Sieg errungen werden, obwohl mit Frederik Braunwart ein wichtiger Spieler fehlte. Glücklicherweise konnte unser Team dank Herbert Wurst, der am Schluss der Partie dann auch noch zum Matchwinner wurde, diesmal wenigstens komplett antreten. Aus den Doppeln resultierte ein 1:2 Rückstand. Nur das Doppel 3 Hans-Georg Hartmann / Helmut Klatt konnte nach zähem Beginn sein Spiel für sich entscheiden. Unsere Nummer 1 Julian Stein glich mit dem ersten Einzelsieg aus. Im mittleren Paarkreuz konnten etwas überraschend Dieter Ingendorf und Hans-Georg Hartmann beide Punkte holen. Helmut Klatt erhöhte anschließend zum Zwischenstand von 5:3. Die nächsten Siege erkämpften Holger Endl sowie mit jeweils ihrem zweiten Einzelerfolg Julian Stein und Dieter Ingendorf. Ein Remis war dadurch mit 8 Siegen schon gesichert. Es blieb dann unserem Herbert Wurst vorbehalten, in drei spannenden Sätzen, die alle denkbar knapp ausgingen (12:10, 11:9, 11:9), den Gesamtsieg unserer Mannschaft sicherzustellen. Dadurch konnte die Tabellenführung in der Gruppe 1 der B-Klasse gegen die Aufheimer knapp verteidigt werden.

SPVGG Au - TTC Reutti II | 9:3

2. Herrenmannschaft Kreisklasse B

15.10.2016

Dieser Tag war keiner für unsere zweite Mannschaft. Hoffentlich rächt sich diese vermeidbare Niederlage nicht noch im weiteren Saisonverlauf. Unser Spitzenspieler Julian Stein war terminlich verhindert und leider fand sich kein Ersatzspieler, so dass nur mit fünf Spielern angetreten werden konnte. Dann gestaltete sich gleich in den beiden Doppeln der Spielverlauf unglücklich. Die Sätze in beiden Partien waren immer sehr knapp, am Ende jedoch jeweils zu Gunsten der Auer. So ging es schon mit einem 3:0 - Rückstand in die Einzelspiele. Hier gelangen nur drei magere Spielgewinne durch Frederik Braunwart, Dieter Ingendorf und Helmut Klatt. Die anderen Kämpfe wurden zum Teil wieder mit viel Pech oder Nervenschwäche verloren. Zwei Einzelpunkte wären zudem kampflos an den Gegner gegangen. Gegen die starken Vöhringer gilt es im nächsten Punktspiel einiges gut zu machen.

TSF Ludwigsfeld – TTC Reutti | 4:1

Senioren Kreisliga

20.10.2016

Im zweiten Punktspiel der Vorrunde trafen die Senioren in der Besetzung Jürgen Siegerth, Holger Endl und Herbert Wurst auf den TSV Neu-Ulm. Der TTC ging zunächst in den Einzeln durch Jürgen Siegerth in 3 Sätzen und einem überraschenden Sieg von Holger Endl gegen Jürgen Pelzer ebenfalls in 3 Sätzen mit 2:0 in Führung. Herbert Wurst musste sich erwartungsgemäß mit 0:3 gegen Dieter Gressmann geschlagen geben . Im Doppel konnten sich Siegerth/Endl gegen Pelzer/Jarde nach 0:2 Rückstand noch im 5. Satz durchsetzen. Nach hartem Kampf stellte Jürgen Siegerth mit seinem 2. Sieg, diesmal in 5 Sätzen, die Weichen auf Sieg, den Holger Endl gegen Dieter Gressmann zum unerwarteten 4:1 -Endstand sicherstellte.

TTC Reutti - TSV Bernstadt | 9:6

1. Herrenmannschaft Kreisklasse A

15.10.2016

Ohne Ihre Nummer 1 dafür aber mit einer geschlossen Mannschaftsleistung bezwang unsere 1. Mannschaft den vor der Saison gehandelten Meisterschaftsfavoriten aus Bernstadt. Der Start glückte nach Maß, denn sowohl das Doppel Johannes Braunwart / Anton Hein und David Schied / Holger Endl konnten ihre Doppel jeweils siegreich gestalten. Im vorderen Paarkreuz wehrten sich Johannes Braunwart und David Schied im ersten Durchgang energisch gegen eines der besten Paarkreuze der Liga, konnten dies aber nicht in zählbares umsetzen. Trotzdem eine sehr gute Leistung der beiden. Spannend machte es dann das mittlere Paarkreuz. Während Heimo Beneke klar verlor, holte Jürgen Siegerth einen 0:2 Satzrückstand noch auf und holte den ersten Punkt im Einzel zum 3:4. Im hinteren Paarkreuz behielten dann Anton Hein und Ersatzmann Holger Endl gegenüber ihren Widersachern klar die Oberhand und stellten die Führung von 5:4 wieder her. Nachdem sich das vorderer Paarkreuz wieder klar geschlagen geben musste und es 5:6 stand war der Widerstand der Gäste nun endlich gebrochen. Jürgen Siegerth mit einer bärenstarken Vorstellung im 2. Spiel, Heimo Beneke knapp im 5., Anton Hein und widerrum Holger Endl sorgten dafür dass beide Punkte in Reutti blieben.

Dieser Erfolg kann wie schon erwähnt als Teamerfolg gewertet werden, da jeder Spieler zum Erfolg beisteuerte. Diese Leistung wird auch in den kommenden Spielen erforderlich sein um einen eventuell längerfristigen Ausfall der Nummer 1 kompensieren zu können.