Spielberichte 2018-19

ASV Bellenberg - TTC Reutti | 8:8

1. Herrenmannschaft Bezirksklasse

16.03.2019

Beim Tabellendritten Bellenberg, der dieses Mal mit seiner etatmäßigen Nummer 1 antrat holte unsere 1. Mannschaft einen sehr wichtigen Punkt im Abstiegskampf. Dabei sah es zu Beginn nicht danach aus.
Der Start in den Doppeln misslang vollkommen und man ging mit einem 0:3 Rückstand in die Einzeldurchgänge. Nur das Doppel 2 konnte sich in den 5. Satz spielen und unterlag dort mit 6 Punkten.
Nachdem dann Bellenberg auf 0:4 erhöhte war es Matthias Achstetter der einen 0:2 Rückstand noch umbog und somit zum 1:4 verkürzte.
Nach dem 1:5 folgte jedoch die erste Aufholjagd durch Siege von Julian Stein, Johannes Braunwart und Ersatzmann Holger Endl zum 4:5. Somit waren wir wieder drin im Geschehen.
Im zweiten Einzeldurchgang setzte sich Bellenberg dann wieder auf 8:4 ab. Jürgen Siegerth verlor dabei sein zweites Einzel im 5. Satz knapp.
Doch die Mannschaft gab nicht auf und startete erneut eine Aufholjagd. Wie im Rausch holten sich David Schied und wiederum Johannes Braunwart und Holger Endl mit ihrem zweiten Einzelsieg die Punkte zum 7:8.
Nun kam es zum Showdown gegen das Spitzendoppel der Gäste.
Nachdem dann Matthias Achstetter und David Schied den ersten Satz abgaben, waren Sie ab dem zweiten Satz sehr gut im Spiel drin und konnten das Spiel durch sehr präzis gespielte Bälle mit 3:1 gewinnen.
Durch diesen Punktgewinn sind wir weiter im Geschehen. Das Tabellenfeld am Ende ist sehr eng besetzt. von Platz 7 bis 10 trennen die Mannschaften nur zwei Punkte und somit wird es in den nächsten Wochen ein spannendes Finale im Kampf um den Klassenerhalt. Wir werden jedoch alles geben um das Ziel Klassenerhalt zu realisieren.