Spielberichte 2018-19

TTC Reutti II - SV Pfaffenhofen II | 9:5

2. Herrenmannschaft Kreisliga B

29.09.2018

Das erste Heimspiel unserer zweiten Mannschaft konnte in Bestbesetzung bestritten werden. Das war gegen die starken Pfaffenhofener auch angebracht, denn das Ergebnis täuscht ein wenig über die tatsächlichen Kräfteverhältnisse hinweg. Der Gesamtsieg ist nicht unwesentlich dem starken Auftritt unseres vorderen Paarkreuzes mit Julian Stein und Holger Endl zu verdanken, welche beide zwei souveräne Einzelsiege erspielen konnten. Auch an den beiden Doppelsiegen mit ihren Partnern Anton Hein bzw. Dieter Dieter Ingendorf waren sie beteiligt. Am mittleren Paarkreuz konnten sowohl Dieter Ingendorf als auch Anton Hein jeweils einen Sieg einfahren. Das hintere Paarkreuz schwächelte. Im ersten Durchgang gingen beide Spiele verloren. In der zweiten Runde konnte dann aber Hans-Georg Hartmann nach einem langen und zähen Fünfsatzspiel, bei dem sich vier Sätze immer erst am Ende mit Zweizählerabstand entschieden, den neunten Punkt erringen und damit den Gesamtsieg sichern. Ein glücklicher Moment, denn nach Lage der Dinge wäre es wohl sonst zum Schlussdoppel und zur Gefahr eines Punktverlustes gekommen. In der Tabelle steht unser Team jetzt auf Platz 3.

TSV Dietenheim - TTC Reutti II | 8:8

2. Herrenmannschaft Kreisliga B

19.09.2018

Im Auftaktspiel der neuen Saison auswärts bei den starken Dietenheimern (Absteiger aus der Kreisliga A) konnte ein Punkt entführt werden. Das war nicht unbedingt zu erwarten. Nach den Doppeln führten die Gastgeber mit 2:1. Unser Doppel 1 mit Holger Endl und Dieter Ingendorf erkämpfte den ersten Punkt. Holger Endl konnte dann nervenstark sein erstes Einzel gegen die Nummer 1 des Gegners nach fünf Sätzen siegreich beenden, Zwischengesamtstand 2:2. Anschließend allerdings zog die Dietenheimer Mannschaft mit vier Einzelsiegen in Folge zum 6:2 davon. Helmut Klatt und unsere Nummer 1 Julian Stein konnten danach punkten und es kam wieder Hoffnung auf. Das mittlere Paarkreuz mit Anton Hein und Dieter Ingendorf legte nach, ebenso Burkhart Kühner am hinteren Paarkreuz. So konnte die Partie bis zum Schluss offen gehalten werden. Das Abschlussdoppel entschied dann über Unentschieden oder knappe Niederlage. Unser Spitzendoppel Holger Endl / Dieter Ingendorf behielt die Nerven und setzte sich gegen das Doppel 1 der Gastgeber mit 1:3 durch. Eine glückliche Punktetteilung zu Saisonbeginn lässt für die weiteren Spiele hoffen.

FC Straß II - TTC Reutti | 9:3

1. Herrenmannschaft Bezirksklasse

23.09.2018

Im ersten Saisonspiel nach dem Aufstieg in die nächste Spielklasse gab es gleich eine erste Niederlage, die zudem auch gleich deutlich ausfiel.
Doch der Auftakt in den Doppeln glückte nach Maß. Nachdem das Doppel 2 Fre-derik Braunwart / Julian Stein knapp im 5. Satz verlor, konnten die beiden anderen Doppel Matthias Achstetter / Johannes Braunwart sowie Jürgen Siegerth / Heimo Beneke die 2:1 Führung herstellen.
Die diese Führung hatte nicht lange Bestand. In den Einzeln setzte sich dann doch die individuelle Klasse der Straßer Mannschaft durch und gewannen alle folgenden Spiele doch recht deutlich. Heimo Beneke sorgte dann durch einen spannenden Sieg im 5.Satz mit 12:10 für etwas Ergebniskosmetik. Johannes Braunwart verlor sein 2. Einzel noch im 5. Satz nachdem er ein 0:2 aufgeholt hatte.
Nachdem wir ohne Verstärkung und in der gleichen Aufstellung in die Saison angetreten sind, wir das eine Saison gegen den Abstieg werden. Dies wird wohl ein schwieriges Unterfangen. Allerdings wird die Mannschaft alles dran setzen die Klasse zu halten.